Portfolio

Portfolio

Unternehmen, an die wir glauben:

GVG Glasfaser GmbH – Kiel

Die GVG trägt zur Realisierung von Breitbandprojekten in unterversorgten, zumeist ländlichen Regionen, bei – und stärkt so deren Position als High-Tech-Standorte.

Kernprojekt der GVG ist derzeit die flächendeckende Breitbandversorgung von 42 Gemeinden im mittleren Schleswig- Holstein. Initiator des Projektes ist ein von fünf Kommunen gegründeter Zweckverband.

Die GVG berät Initiatoren von Breitbandprojekten und sorgt für die Planung, Finanzierung, Errichtung und den Betrieb der Glasfasernetze. Über ihre Marke »nordischnet« übernimmt sie zudem die Vermarktung der Dienste, wie z.B. Telefonie, Internet und TV. Über die 2Locate GmbH wird ebenfalls der Vertrieb von Breitbandprodukten angeboten.

GVG Glasfaser GmbH

FruitBox Africa

FruitBox Africa

FruitBox Africa GmbH – Frankfurt

Die FruitBox baut derzeit in Äthiopien eine Obst- und Gemüsefarm auf. Dafür hat sie eine 300 Hektar große landwirtschaftliche Fläche in 1.300 Meter Höhe und semi-aridem Klima gepachtet. Angebaut werden dort unter anderem Chilis, Tomaten, Avocados, Papayas und Zwiebeln. Rund 500 Mitarbeiter werden nach Fertigstellung auf der Farm beschäftigt sein. 

artgerecht

artgerecht gmbh – Frankfurt

Die artgerecht gmbH entwickelt unter dem gleichnamigen Markennamen funktionale Ernährung. Die einzigartige Produktlinie basiert auf den Erkenntnissen des Ernährungswissenschaftlers Dr. Leo Pruimboom: Er begründete 1982 die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI), die auf Basis fachübergreifender Ansätze zum Erhalt der Gesundheit und Lebensqualität beitragen soll.

Auch Nahrung wird darin als Medizin eingesetzt. Doch Lebensmittel in der notwendigen Qualität sind bislang kaum verfügbar. Gründer Daniel Reheis stößt mit artgerecht in diese Lücke und bietet Produkte mit optimaler Abstimmung auf den menschlichen Organismus.

artgerecht

Quoscient

Quoscient

Quoscient GmbH – Frankfurt

Threat Intelligence und Information Security Operations heißen die Betätigungsfelder des Frankfurter Start-Ups. Was bedeutet: Quoscient liefert Unternehmen Daten über potenzielle Bedrohungen wie Schadprogramme oder Hacker. So können sich diese vorab wappnen – denn herkömmliche Sicherheitsprodukte wie Firewalls und Antiviren-Software reichen heutzutage oft nicht mehr aus.

Die Gründer haben die genannten Bereiche bereits in einer führenden globalen Bank verantwortet. 2016 haben sie sich mit Quoscient selbstständig gemacht und aktivieren derzeit Security Operations bei den ersten Kunden. Parallel entwickeln sie eine Plattform, die es den Klienten ermöglicht, maßgeschneidert an Threat Intelligence Sharing Programmen teilzunehmen. Destruktive Angriffe werden so automatisiert gemeldet und neue Angriffsmuster proaktiv erkannt.

Book a Street Artist

Book a Street Artist – Berlin

Auf der Online-Plattform »Book a Street Artist« findet man eine qualitativ hochwertige Auswahl an Künstlern, Shows, Performances und anderen Dienstleistungen. Diese lassen sich über die Website ohne großen Aufwand und kostensparend buchen - für praktisch jeden Anlass.

Dahinter steht ein Team aus Kreativen und Entrepreneuren, das immer auf der Suche nach den besten Talenten ist - vom Graffiti-Sprayer bis zum Musiker. Daneben pflegt Book a Street Artist das Online-Magazin "Panta", auf dem Inhalte der Künstler des Netzwerks zur Verfügung stehen. Die Mercurius Private Equity GmbH beteiligte sich zusammen mit der Söhne Mannheims GmbH, an der auch Michael Herberger und Xavier Naidoo beteiligt sind.

Book a Street Artist